Licht zum Leben

    Fackeln, Kienspan, Öllampen und Kerzen, diese Hilfsmittel dienen heutzutage eher der Romantik als der Beleuchtung. Dank der Erfindung der Glühlampe durch Thomas Alva Edison und der Anbindung der Haushalte ans Stromnetz entscheidet schon längst der Mensch, wann es im eigenen Zuhause hell sein soll.

    Lampe oder Leuchte?

    Früher sprach man von der Glühbirne, heute sind die Begrifflichkeiten oft verschwommen. Im Fachjargon gilt: Das Leuchtmittel wird als Lampe bezeichnet und liefert als Energiesparlampe, Halogenlampe oder LED das gewünschte Licht, verteilt wird es über die Leuchte, die gleichzeitig dekorativ wirkt und die Lampe vor Beschädigungen schützt.

    Das richtige Licht für jede Lebenslage

    Insbesondere in den Innenräumen muss nicht nur das Beleuchtungskonzept, sondern auch die Lichtstimmung passen. Denn diese bestimmt auch die Stimmung des Raumes. So wirkt kaltweißes Licht sachlich und fördert die Konzentration, während Licht mit vielen Gelbanteilen entspannend und behaglich wirkt.

    Wie Licht auf uns Menschen wirkt

    Die Beleuchtung dient übrigens nicht nur dazu, gute Lichtbedingungen in Gebäuden zu schaffen. Längst ist bekannt, dass man mit Licht auch Einfluss auf das psychische und physische Wohlbefinden der Bewohner nehmen kann. Im Wellness- aber auch im Arbeitsbereich wird dieses Wissen schon seit längerer Zeit eingesetzt. Biologisch wirksames Licht, dessen Spektrum dem Tageslicht nachempfunden ist, kann dabei helfen, Stimmung und Gesundheit zu verbessern. Wichtige Aspekte der Tageslichtbeleuchtung sind

    • Lichtstärke
    • Flächenwirkung
    • Richtung des Lichts
    • Farbtemperatur
    • Lichtdynamik im Jahresverlauf

    Energieeffizienz – ein wichtiges Kriterium

    Auch im Bereich der Beleuchtung wird ein sparsamer Umgang mit Energie immer wichtiger. Der Energiefresser Glühbirne ist deshalb laut Gesetz fast vollständig vom Markt verdrängt, deutlich weniger Strom verbrauchen Energiesparlampen, wahre Stromsparwunder sind die kleinen LEDs. Dass EU-Energielabel sorgt dafür, dass die Energieeffizienz der einzelnen Lampen sichtbar wird und erleichtert unseren Kunden die Auswahl. Die Verordnung gilt für alle elektrischen Lampentypen, die Kennzeichnung durch die Hersteller ist verpflichtend.

    Ob es um die Auswahl der richtigen Lampe oder um ein ganzes Beleuchtungskonzept für Ihre Räume geht – wir sind Ihr Ansprechpartner! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und nutzen Sie unser Beratungsangebot!

    Elektro Kirmair

    Einharding 4
    85567 Bruck

    Telefon 08093/1578
    Telefax 08093/2135
    info@elektro-kirmair.de

    Bürozeiten
    Montag - Freitag
    07:30 - 17:00 Uhr