Energie sparen im richtigen Licht

    Energie sparen wird zunehmend Teil unseres Lebens, denn die Energiekosten steigen unaufhaltsam. Mit der Wahl der richtigen Beleuchtung und der passenden Leuchtmittel lässt sich die Haushaltskasse deutlich entlasten. Die anfänglichen Mehrinvestitionen, die energiesparende Leuchtmittel wie die LEDs bedeuten, sind schnell wieder hereingeholt.

    Auf die Lampen kommt es an

    Der klassischen Glühlampe trauern zwar einige Nostalgiker noch nach, mittlerweile gibt es jedoch jede Menge Alternativen, die es in sich haben und deutlich weniger Energie verbrauchen. Energiesparlampen, Halogenlampen und die neuen LEDs - sie alle werden ständig optimiert und haben nur wenig Energiehunger. Zu den einzelnen Lampentypen gibt es gestimmte Punkte anzumerken:

    • Energiesparlampen waren die ersten energiesparenden Leuchtmittel auf dem Markt. Heute sind die Lampen in Verruf geraten, dünsten viele Modelle doch Quecksilber aus und können so gesundheitsschädlich wirken. Im Vergleich zur Glühlampe ist der Verbrauch bereits um 80 % reduziert.
    • Halogenleuchten sind keine Energiesparlampen im herkömmlichen Sinn, sondern haben lediglich im Vergleich zur Glühlampe eine höhere Effizienz.
    • LED-Leuchten werden immer mehr zum Standard, hochwertige Produkte verbrauchen bei hoher Lichtausbeute kaum mehr Energie. Der Nachteil: Die Leuchtmittel sind im Vergleich deutlich teurer, halten aber dafür in der Regel auch länger und sparen richtig viel Energie ein.

    Licht, wo Licht gebraucht wird

    Wo keiner Licht braucht, muss auch kein Licht leuchten. Vom einfachen Bewegungsmelder bis zur Präsenzüberwachung ist für fast jeden Anwendungsfall eine Lösung möglich. Insbesondere durch die fortschreitende Hausautomation entstehen hier immer mehr Möglichkeiten der Steuerung. Was auch hilft: Nach dem Verlassen eines Raumes das Licht mit der Hand ausschalten. Das ist in der ersten Zeit eine Umstellung, alle Hausbewohner haben sich aber schnell daran gewöhnt.

    Unsere Special-Tipps zum Stromsparen

    Beachten Sie folgende Tipps bereits bei der Lampen- und Leuchtenauswahl, nutzen Sie noch mehr Energiesparpotenziale:

    • Nutzen Sie das Tageslicht so lange wie möglich.
    • Wählen Sie helle Lampenschirme und helle Wandfarben. Dadurch steigt der Reflexionsgrad und damit die Beleuchtungswirkung.
    • Vor allem im Außenbereich helfen solarbetriebene Leuchten mit, Energie zu sparen. Dadurch ersparen Sie sich außerdem die aufwendige Kabelverlegung im Garten.
    • Raumteile wie Arbeitsplatz, Esstisch oder Leseecke sollten gezielt beleuchtet werden.

    Wir beraten Sie gerne, wie Sie durch den Einsatz anderer Leuchtmittel Energie sparen können, und informieren Sie über die Vorzüge und Nachteile der einzelnen Lampen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und bestellen Sie bei uns Ihre Leuchten für einen geringeren Energieverbrauch im Haus!

    Elektro Kirmair

    Einharding 4
    85567 Bruck

    Telefon 08093/1578
    Telefax 08093/2135
    info@elektro-kirmair.de

    Bürozeiten
    Montag - Freitag
    07:30 - 17:00 Uhr